Sie befinden sich hier:Über uns » News » Artikel

Zwei neue CT's - in Betrieb

Unsere beiden neuen Mehrzeilen-Computertomographen (CT), mit denen wir bis zu 40 % der benötigten Röntgenstrahlung einsparen werden, haben ihren Betrieb aufgenommen.

CT Optima, GE Healthcare Systems

Mehr Leistung, weniger Strahlung

Bei der Auswahl der beiden Computertomographen wurde der Fokus auf Reduktion der Strahlenbelastung gelegt – und das bei gleichzeitiger Beibehaltung der exzellenten Untersuchungsqualität.

Die beiden Geräte des Marktführers GE Healthcare Systems sind dank eines mathematischen Algorhythmus in der Lage, die eingesetzte Strahlendosis um mindestens 30 %, teilweise bis über 40 % zu reduzieren. Damit tragen sie der Forderung nach optimaler, strahlenminimierter Radiologie Rechnung und entsprechen dem modernen und sensiblen Gesundheitsbewusstsein unserer Patienten.

Gleichzeit beherrschen beide Systeme den Spagat, trotz schnellerer Untersuchungszeiten schärfere und kontrastreichere Bilder zu generieren. Damit ist weniger Untersuchungsstress und mehr Komfort und Diagnosesicherheit vorprogrammiert.

Bei der Auswertung der Bilddaten unterstützt uns zusätzlich ein computergesteuertes, automatisiertes Erkennungssystem.

„Wir freuen uns auf all die vielen Möglichkeiten und Anwendungen; darunter zum Beispiel die nicht invasive Darstellung des gesamten Gefäßsystems. Auch im Bereich der Lungenbildgebung sowie der onkologischen Bildgebung ergeben sich für uns neue Untersuchungsmöglichkeiten, wie die automatisierte Erkennung und präzise Volumenbestimmung von Herden und Tumoren zur Verlaufsbeobachtung “, so Dr. Werner und Dr. Demirel, die Spezialisten für Computertomographie unserer Gemeinschaftspraxis.

Beide Geräte stehen ab sofort allen Patienten zur Verfügung.

© 2019 Radiologie Dortmund Ι Brüderweg 13 Ι 44135 Dortmund Ι Telefon: +49 (0) 231 - 55 0 55 Ι Fax: +49 (0) 231 - 55 0 5-390 Ι E-Mail: info@do-ra.de